Teamleiter SVGW

Der Lehrgang vermittelt stufengerecht die Kompetenzen, damit die Teilnehmer in einer Versorgung erfolgreich eine untere bis mittlere Kaderposition ausüben können. Auf dieser Stufe ist es wichtig, dass die Führungskräfte nicht nur ihr eigenes Aufgabengebiet beherrschen, sondern auch die Ziele und Prozessabläufe ihres Unternehmens kennen und das fachliche Wissen vernetzt anwenden können. Darüber hinaus müssen sie fähig sein, die ihnen unterstellten Mitarbeitenden situationsgerecht zu führen und eine angemessene Kommunikation zu pflegen.

Inhalte

Führungs-, Selbst- und Methodenkompetenzen
Personalführung (Führungsstile, Teamentwicklung, Umgang mit Konflikten); Kommunikation (Besprechung mit Kunden und Mitarbeitenden, Schreibkompetenz, Präsentationstechnik); Selbstmanagement (Arbeitstechnik, Termin- und Arbeitskontrolle, Arbeitsabläufe, Aufsicht)

Fachübergreifende Kompetenzen 
Recht (rechtliche Grundlagen der Gas- und Wasserversorgung, Vertragsrecht, Fallstudien Gas- und Wasserrecht); Regelwerk SVGW und Normen; Betriebswirtschaft und Organisation (Unternehmensziele und -prozesse, Aufbau und Ablauforganisation); Finanz- und Betriebsbuchhaltung, Kalkulation; Umwelt, Qualität, Sicherheit; Arbeitsvorbereitung und -nachbearbeitung (Arbeitsvorgehen, Bestellanforderungen, Skizzen und Pläne); Projektmanagement

Fachspezifische Kompetenzen
Gas- und Wasserversorgung (Fallstudien zu Planung, Projektierung, Bau, Betrieb und Instandhaltung, Prüfung der Anlagen, Trinkwasserhygiene, Not- und Pikettfall)


Grosse Bedeutung hat der Erfahrungsaustausch zwischen den Teilnehmern. In Rollenspielen, Gruppenarbeiten, Diskussionen und Präsentationen wird das Gelernte direkt angewendet, vernetzt und reflektiert.

Zielgruppe / Voraussetzungen
Zugelassen zum Kurs sind Personen, die über eine abgeschlossene Fachausbildung als Rohrnetzmonteur mit eidg. Fachausweis, Brunnenmeister mit eidg. Fachausweis oder Installationskontrolleur SVGW verfügen, mindestens eine fünfjährige Berufserfahrung in der Gas- und Wasserversorgungsbranche haben und eine Führungsaufgabe wahrnehmen oder demnächst übernehmen werden.

Dauer
15 Tage in drei Blöcken à fünf Tage inklusive mündlicher und schriftlicher Prüfung

Leistungsnachweis
Schriftliche Prüfung, Fallstudie mit anschliessender Präsentation.

Abschluss
Erfolgreiche Absolventen erhalten ein Zertifikat mit der Bezeichnung "Teamleiter SVGW".

 

 

Der SVGW führt den Lehrgang durch. Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Für Fragen wenden Sie sich bitte an den SVGW.

 

SVGW

Thomas Rotach

Grütlistrasse 44

8027 Zürich

t.rotach@svgw.ch

Tel.: 044 288 33 33

www.svgw.ch